Beiträge

Neues Kursangebot: ‚Energie & Balance – Fit für den Alltag‘

,

ZIEL DES KURS:
Durch die gezielte Kombination von Achtsamkeits- sowie dynamischer Körper- und Energieübungen aus dem KUNDALINI-YOGA, PRANAYAMA-Techniken, geistiger Konzentration, Meditationen und ausgleichender Entspannung in einer bestimmten Reihenfolge, werden KÖRPER, GEIST UND SEELE in EINKLANG gebracht.

FÜR WEN IST DER KURS GEEIGNET?
Der Kurs ist gedacht für beanspruchte Menschen der heutigen Zeit, die mitten im Leben stehen und die wieder in Einklang mit sich, der Umwelt und den Anforderungen der Zeit kommen möchten. Wie bei meinen anderen Kursen möchte ich auch hier Wegbegleiter sein und unterstützen, dass die Menschen wieder ihre innere Mitte finden und von dieser Mitte aus das Leben mit größerer Gelassenheit meistern können.

WAS BEDEUTET GENAU PRANAYAMA UND WELCHE WIRKUNG HABEN DIE ÜBUNGEN?
Weit über die Sauerstoffaufnahme und das Überleben in der physischen Welt hinaus verbindet uns der Atem mit der grundlegenden Lebensenergie der Schöpfung – PRANA. Über das Bewusstwerden und die Kontrolle bzw. Erweiterung des Atems (AYAMA) können wir auf unseren Geist – Gedanken und Emotionen – Einfluss nehmen. Pranayamas sind Übungen zur bewussten REGULIERUNG UND FÜHRUNG DER ATMUNG, die unseren ENERGIEHAUSHALT positiv beeinflussen. Pranayama-Techniken verhelfen uns zu EMOTIONALER AUSGEGLICHENHEIT und einem klaren und ZENTRIERTEN GEIST. Wir fühlen uns dadurch lebendig, geerdet und fokussiert zugleich. Darüber hinaus haben Pranayama-Übungen eine positive Auswirkung auf die VERDAUUNG und das IMMUNSYSTEM.

WIE WIRKT SICH DIE KOMBINATION VON PRANAYAMA UND KUNDALINI-YOGA AUS?
Jeder Mensch hat mehrere ENERGIEZENTREN (Chakren) und ENERGIELEITBAHNEN (Nadis), die großen Einfluss auf das körperliche und seelische Wohlbefinden haben. Anspannungen und Blockaden im Energiefluss stören das innere Gleichgewicht. Die KUNDALINI-ÜBUNGSREIHEN (Kriyas) haben eine REINIGENDE WIRKUNG auf alle unterschiedlichen Energiesysteme im Körper und bringen sie wieder ins Gleichgewicht, so dass die LEBENSENERGIE BESSER FLIEßEN kann. Die HARMONISIERENDE und ENERGETISIERENDE Wirkung ist unmittelbar zu spüren.

GIBT ES SONST NOCH ETWAS, WAS ICH ÜBER DEN KURS WISSEN MUSS?
Ich integriere in meinen Kursen auch den KLANG in Form von sich wiederholenden Konzentrationswörtern (Mantren), deren THERAPEUTISCHE WIRKUNG zunehmend anerkannt ist – und sie machen einfach SPAß! Grundsätzlich möchte ich innerhalb dieses Kurses auf moderne Art und Weise die SPIRITUALITÄT und den Alltag verbinden und erfahrbar machen. JedeR – AUCH OHNE YOGA VORKENNTNISSE – kann an diesem Kurs teilnehmen. Bei gesundheitlichen Einschränkungen solltest Du zuvor ärztlichen Rat einholen.

Der Kurs kann erst ab einer Teilnehmerzahl von 6 Personen stattfinden!

* Bitte Socken und eine dünne Decke mitbringen – leichte Bekleidung wird empfohlen *

Kursleitung:
Stefan Sekulla

Wann:
Dienstags, von 06.30 bis 07.30 Uhr

Wo:
Im FordFit, Emdener Str. 68, 50735 Köln-Niehl, Kursraum 3

Kosten:
Für 10-Wochen Kurs 99,- € (10 x 60 Min.)

Anmeldung & Fragen zum Kurs:
Loving Life Experience Stefan Sekulla
Mobil: 0177-8898549
E-Mail: info@lovinglife.de