Beiträge

Vorträge zum Thema Demenz und Pflege

, ,

Diagnose Demenz? Ein Thema, das uns alle angeht und uns im Alltag immer häufiger begegnet.

Am 22. September und 17. November wollen wir gemeinsam mit Experten die wichtigsten Fragen zum Thema Pflege und Demenz beantworten.

  • Wie kann Betroffenen im Alltag geholfen werden?
  • Wie sollte man mit Betroffenen kommunizieren?
  • Wie kann man Beruf und Pflege vereinbaren?
  • Hilfe durch Betreuungskräfte aus dem Ausland?

Alle Veranstaltungen finden ausschließlich online statt, werden aufgezeichnet und stehen anschließend auf dieser Seite für drei Monate zum Abruf bereit.

Programm am 22.09.2021 (Kalendereintrag herunterladen)

14:00 – 14:35 Uhr Unterstützung im Alltag für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen – Martina Romeike Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Köln und das südliche Rheinland
14:35 – 14:45 Uhr Fragen & Antworten
14:45 – 15:20 Uhr Kommunikation mit an Demenz erkrankten Menschen – Sigrid Wächter LVR
15:20 – 15:30 Uhr Fragen & Antworten

 

Programm am 17.11.2021  (Kalendereintrag herunterladen)

14:00 – 14:35 Uhr Vereinbarkeit von Beruf und Pflege–  Martina Romeike Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Köln und das südliche Rheinland
14:35 – 14:45 Uhr Fragen & Antworten
14:45 – 15:20 Uhr Ausländische Haushalts- und Betreuungskräfte in Privathaushalten – Ellen Tenkamp Pflegewegweiser NRW
15:20 – 15:30 Uhr Fragen & Antworten

Hinweis: Die Einstellungen der Meetings wurden so gewählt, dass sich die TeilnehmerInnen untereinander nicht sehen können. Hiermit beachten wir die Anforderung der Privatsphäre.

Wir freuen uns auf Ihre zahlreiche Teilnahme an den Veranstaltungen!