Die nachfolgend aufgeführten Präventionskurse haben wir ab Januar 2018 für Sie im Angebot.

Jeder Präventionskurs beinhaltet 8 Einheiten à 60 Minuten sowie 4 Wochen kostenfreies Schnuppertraining im FordFit (der Schnuppermonat kann nur während des Kurszeitraums in Anspruch genommen werden – inklusive Trainingsplanerstellung und -einweisung durch einen Trainer).

Die Kursgebühr beträgt für jeden Kurs 119,- €. Die Kosten werden bei nachgewiesener regelmäßiger Teilnahme von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst –  bei der pronovaBKK zu 80% , max. 150€/Jahr.

Anmeldungen nur persönlich vor Ort im FordFit oder per E-Mail. Hier das Anmeldeformular zum Download.


PMR – Progressive Muskelrelaxation
Die Progressive Muskelrelaxation (PMR) ist ein Entspannungsverfahren, das an der Willkürmuskulatur ansetzt. Relaxation steht für Entspannung. Progressiv bedeutet, dass der Entspannungszustand Schritt für Schritt au  fgebaut wird. Durch die Entspannung der Willkürmuskulatur wird ein tiefgreifendes körperliches Ruhegefühl und dadurch eine mentale Gelassenheit erreicht. In PME-Kurs werden die Übenden dabei angeleitet, nacheinander verschiedene Muskelgruppen deutlich spürbar anzuspannen und zu entspannen. Die Übenden sollen sich auf den Kontrast der Anspannungs- und Entspannungsempfindungen konzentrieren. Damit werden der inneren Wahrnehmung stärkere Reize gesetzt, um die Aufmerksamkeit zu binden und die Alltagsgedanken hinter sich zu lassen. Nach der muskulären Anspannung folgen die körperliche und damit einhergehend auch die mentale Entspannung.

Tag / Uhrzeit: Montags 11:00 – 12:00 Uhr

Kursleiter: Anja Kluge


Funktionelles Zirkeltraining – für den Rücken
Im Gesundheitssport ist das vorrangige Ziel die bessere Bewältigung alltagsspezifischer Bewegungen und den Körper fit für den (Berufs-)Alltag zu machen. Deshalb werden in diesem Kurs freie, komplexe Bewegungsmuster aus dem täglichen Leben trainiert. So kann die aufgebaute Kraft eins zu eins bei täglichen Bewegungsabläufen genutzt werden, z.B. beim Getränkekiste in den Kofferraum heben, Gartenarbeit, Freunden beim Umziehen helfen, etc.

Der Hauptteil des Kurses wird in Zirkelform durchgeführt und mit Hilfsmitteln wie Medizinball, Wackelkissen, Kettle Bells oder Schlingentrainer angereichert. Funktionelles Zirkeltraining: Ein intensives, alltagsnahes und von Kopf bis Fuß fit machendes Ganzkörpertraining. Inklusive Handout für die Teilnehmer.

Kurszeiten besonders geeignet für Mitarbeiter in Wechselschicht!

Tag / Uhrzeit: Dienstags 12:30 – 13:30 Uhr oder wahlweise 15:30 – 16:30 Uhr

Kursleiter: Tobias Franken


RückenFit & Relax – Kräftigung & Entspannung für den (Berufs-)Alltag
Zu den bekannten Kräftigungs- und Beweglichkeitsübungen stehen in diesem Kurs besonders Entspannungsverfahren im Vordergrund, wie z.B. die Progressive Muskelentspannung, das Autogene Training, Meditation und Yoga. Neben der Förderung der Entspannungsfähigkeit durch moderates Training des Haltungs- und Bewegungssystems und Sensibilisierung der Körperwahrnehmung steht die Herstellung dauerhafter Bindung an Bewegungsangebote als übergeordnete Zielsetzung. Inklusive Handout für die Teilnehmer.

Tag / Uhrzeit: Dienstags 17:30 – 18:30 Uhr

Kursleiter: Lisa Nöster


Funktionelles Ausdauer- Zirkeltraining
Zirkeltraining bedeutet, abwechslungsreich und funktionell zu trainieren und dabei maximale Trainingseffekte in kürzester Zeit zu erzielen. Durch den Einsatz unterschiedlicher im Kreis angeordneter Cardiogeräte (u.a. Bikes, Skilanglauftrainer, Springseile oder Stepper) werden Kraft und Kraftausdauer trainiert und die Fettverbrennung enorm angekurbelt.

Durch zusätzliche funktionelle Kräftigungs- und Stabilisationsübungen wird das Zirkeltraining zu einem effektiven Ganzkörpertraining erweitert. Die Rumpf- sowie Schulter- und Beinmuskulatur werden dabei besonders trainiert. Der ganze Körper steht im Mittelpunkt mit dem Ziel, im Alltag als auch im Berufsleben ein besseres Körpergefühl zu erhalten und Gelenk- und Haltungsproblemen vorzubeugen.

Der große Vorteil des Zirkeltrainings ist, dass es gleichzeitig die Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit verbessert. Dabei sind die Geräte des Zirkels optimal aufeinander abgestimmt und variieren von Stunde zu Stunde. Der Kurs eignet sich für alle Teilnehmer, die fit und gesund werden möchten und dabei auch noch ein paar Pfunde verlieren wollen. Der Spaß in der Gruppe steht im Vordergrund, denn „gemeinsam quält es sich doch viel leichter“. Inklusive Handout für die Teilnehmer.

Tag / Uhrzeit: Dienstags 18:30 – 19:30 Uhr

Kursleiterin: Lisa Nöster


Yoga
Yoga geht auf eine mehr als tausendjährige indische Tradition zurück. Ziel der Yoga Übungen ist es, den Körper zu kräftigen und geschmeidig zu machen sowie den Atem zu verlängern und zu verfeinern. Durch die konzentrierte Ausführung der Übungen lässt Yoga den Geist zur Ruhe kommen und ist dadurch ideal zum Abbau von Stressbelastungen jeglicher Art. Aus diesem Grund fühlen sich Kursteilnehmer nach einer Yoga Übungseinheit nicht selten „wie neugeboren“.

Tag / Uhrzeit: Mittwochs 17:30 – 18:30 Uhr

Kursleiter: Alexander Meyen


Funktionelles Ausdauer- Zirkeltraining
s.o.

Tag / Uhrzeit: Donnerstags 16:30 – 17:30 Uhr

Kursleiterin: Lisa Nöster


RückenFit & Faszientraining
In dem Kurs RückenFit & Faszientraining wird sich neben den klassischen Rücken-, Bauch- und Beinübungen, vor allem gezielt mit Übungen und Bewegungsabläufen beschäftigt, die zu einer Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit führen. Die Grundlage hierfür schafft das Trigger Point Training, bei dem mit den Blackrolls und Massagebällen verspannte Muskeln und Faszien massiert werden, um Verspannung zu lösen und eine Schmerzlinderung zu erreichen. Das Ziel vom RückenFit & Faszientraining ist es, insgesamt beweglicher in der gesamten Körperstruktur zu werden und die Rumpfmuskulatur zu stärken.

Tag / Uhrzeit: Donnerstags 17:30 – 18:30 Uhr

Kursleiterin: Lisa Nöster


RückenFit & Faszientraining
s.o.

Tag / Uhrzeit: Freitags 11:00 – 12:00 Uhr

Kursleiter: Tobias Franken / Felix Krause